Konzert der Villa Musica

Mozart-Akademie

Wer Florian Birsak 2020 am Hammerflügel erlebt hat, weiß, dass er Mozart so lebendig spielen kann wie kaum ein Kollege am Steinway-Flügel. Doch er lässt es nicht bei Mozart bewenden. Der Professor am Salzburger Mozarteum hält genauso viel von Mozarts Zeitgenossen wie dem Mainzer Hofkaplan Sterkel. In seinem neuen Programm kommen auch der Böhme Myslivecek und einige Italiener zu Ehren, um Arien und Lieder mit Kammermusik und einem Klavierkonzert zu mischen – ganz so wie in den „Akademien“ der Mozartzeit in Koblenz und Mainz.

Florian Birsak, Hammerflügel
Stipendiat*innen der Villa Musica Junge Sänger*innen

Arien von Mozart und seinen Zeitgenossen
Vincenzo Righini: Italienische Arietten
Franz Xaver Sterkel: Klaviertrio
Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert Es-Dur, KV 449

Preisinformationen und Tickets: Villa Musica