Konzert der Villa Musica

Vivaldi im Advent

Endlich geht die Erfolgsserie weiter: „Vivaldi im Advent“, die schönsten Konzerte des Venezianers als Einstimmung auf Weihnachten. Was im letzten Jahr wegen der Pandemie nur im Video festgehalten werden konnte, darf das Publikum nun hoffentlich wieder live erleben. Wieder führt die Spanierin Lina Tur Bonet von der ersten Geige aus eine Schar unerschrockener „Virtuosi“ der Villa Musica. Im „Großmogul“-Konzert mutiert sie selbst zu Vivaldi: Unfassbar virtuos, in rasender Geschwindigkeit fegt sie durch die Passagen, Bariolagen und Kadenzen dieses großen Konzerts, das Bach für die Orgel arrangierte. Die Jugend glänzt in den schönsten Flöten- , Fagott- und Violinkonzerten.

Lina Tur Bonet, Violine
Stipendiat*innen der Villa Musica Rheinland-Pfalz

Concerto a quattro f-Moll, RV 143
Doppelkonzert „Il Proteo“ für Violine und
Violoncello F-Dur, RV 544
Concerto da camera g-Moll, RV 106
Violinkonzert D-Dur, RV 208 (Grosso mogul)
Fagottkonzert e-Moll, RV 484
Violinkonzert a-Moll, op. 4 Nr. 4
Flötenkonzert G-Dur, op. 10 Nr. 6

Preisinformationen und Ticekts: Villa Musica